Heute gibts glutenfreie Pancakes getoppt mit Zimt-Äpfeln und Mandelmus. Ein super leckeres und schnell zubereitetes Frühstück. Oftmals gibts noch etwas pflanzlichen Joghurt dazu was ich nur empfehlen kann.

Dieses Rezept ist absichtlich glutenfrei, da es viele Menschen gibt die kein Gluten vertragen oder es auch zur Vorsorge oder wegen Verdauungsproblemen meiden. Zudem ist es mir wichtig die Rezepte zuckerfrei zu gestalten, bedeutet nur mit natürlicher Süße zu süßen und auf industriellen Zucker zu verzichten.

Wenn du dir das Rezept speichern möchtest kannst du es auf dem Pinterest Button anpinnen. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim ausprobieren und freue mich immer über ein Feedback von dir.

Zutaten:

120g Kichererbsenmehl
50g Tapiokastärke
2TL Dattelzucker(oder 2 Datteln)
1TL Backpulver
1TL Apfelessig
ca 190ml Wasser
eine Prise Salz
etwas gemahlene Vanille

So wird’s gemacht:

1)Alle Zutaten bis auf den Apfelessig und das Backpulver in einen Mixer geben und danach die beiden Zutaten leicht unter die gemixte Masse heben.

2)Den Teig mit einem EL in die Pfanne geben und ausbacken (in einer beschichteten Pfanne braucht es kein oder nur sehr wenig Öl!)

3) Als Topping z.B. einen Apfel kleinschneiden und kurz mit etwas Zimt und 1/2TL Kokosnektar in in der gleichen Pfanne unter leichter Hitze vermengen.

4)Die Äpfel und z.B. etwas Mandelmus darüber geben – fertig!